Weihnachtsmarkt 2019

Am Nikolaustag 2019 fand der traditionelle Weihnachtsmarkt in der IGS Embsen statt – eine Veranstaltung für alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern. Der Gelbe und Grüne Jahrgang waren voll mit Angeboten zum Basteln und Aktivitäten rund um Weihnachten. Es wurden Fotos gemacht, Weihnachtssterne und passend zum Tag Mini-Nikolaushäuer erstellt.

Falls die Begleitungen der Schülerinnen und Schüler nicht selbst dem Bastelfieber verfallen waren, konnten sie im Forum und in den Fluren die kulinarischen Köstlichkeiten des Blauen Jahrgang genießen. Dieser Jahrgang hofft, mit den Erlösen ihre Herausforderungen finanzieren zu können. Von Waffeln über Crêpes bis hin zu Schmalzgebäck und einigen deftigen Leckereien war alles im Angebot. Alkoholfreier Winter-Punsch wurde in großen Mengen ausgeteilt und die selbst erstellten Weihnachtskarten um Daniela Carraro läuteten nun endgültig die Winter-Weihnachtsstimmung ein.

Musikalisch wurde ein rundes Programm aus Club-, WPK-, Klassen und Solobeiträgen aus dem Musikraum heraus in das Forum gegeben. Hier war unter anderem der Rote Jahrgang vertreten, Chameko aus der Gelb 1, die Grün 4 und der WPK des Jahrgangs, Japser aus dem Violetten Jahrgang und natürlich die Stammbelegschaft bestehend aus X-Mystery und GreenRoom – den Schülerbands der IGS Embsen. Die weihnachtliche „Fußgängerbühne“ war immer wieder gut besucht.

Die Veranstaltungstechnik unter der Leitung von Daniel und Heinz mit Nils, Laurin, Kjeld, Collin, Niklas, Hauke und weiteren die ersten und letzten Beteiligten der Veranstaltung. Sie bauten nicht nur den ganzen Vormittag die Technik auf, sondern richteten auch bis nach 18 Uhr alles wieder her. Ein großes „Bravo“ und Dankeschön dafür!

Es war ein gelungenes Fest, das Freude auf den Heiligen Abend geweckt hat.

Willi Max