Heike Schmacker und Claudia Schulz verabschieden sich von der IGS Embsen

Mit Ende dieses Schuljahres verabschieden sich Heike Schmacker und Claudia Schulz aus der Arbeit im Schulelternrat der IGS Embsen.

Beide waren lange Jahre aktiv in den Gremien unserer Schule tätig und haben tatkräftig dazu beigetragen, unsere Schule aufzubauen.

Neben der offiziellen langjährigen Mitarbeit im Schulvorstand und als Vorstandmitglieder im Schulelternrat, haben sie in zahlreichen Gruppen wie z.B. Präventions- AG, AG- Ganztag und AG-Schulrestaurant mitgearbeitet.

 

HSCS

Claudia Schulz und Heike Schmacker (v.l.) nach der Verabschiedung im Schulvorstand (Photo: BiLo)

 

Frau Schmacker hat als SER-Vorsitzende das sog. Schulelternratsteam (SERVO) gegründet und somit die Elternarbeit an der IGS-Embsen zur echten Teamarbeit gemacht.

Frau Schulz lag in ihrer Arbeit der Nachhaltigkeitsgedanke immer am Herzen und hat so z.B. eine Handysammelaktion zu Gunsten der Regenwald-Gorillas organisiert. Darüber hinaus wurde sie nicht müde, sich darum zu kümmern, dass die Busanbindung für unsere SuS verbessert wurde.

Viele Schulfeste und Infotage wurden auch dank ihres Engagements zu einem Erfolg.

Im Rahmen der Schulelternratssitzung am 08.06.20 und der Sitzung des Schulvorstandes wurden die beiden nun verabschiedet.

Wir danken Claudia Schulz und Heike Schmacker für ihre immerwährende konstruktive und produktive Mitarbeit und die verlässliche Partnerschaft.

Hauptmenü